Szene aus dem SGE-Spiel gegen Hoffenheim

Und wieder nicht verloren: Eintracht Frankfurt Frauen bleibt in der Bundesliga weiterhin ungeschlagen. Gegen die TSG Hoffenheim gibt es zwar wenig spielerischen Glanz, dafür aber den nächsten Punkt.

Videobeitrag

Video

zum Video Eintracht-Fußballerinnen spielen Remis gegen Hoffenheim

Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim
Ende des Videobeitrags

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt bleiben in der neuen Bundesliga- Saison weiterhin ungeschlagen. Das Heimspiel der Mannschaft von Trainer Niko Arnautis gegen die TSG Hoffenheim endete am Sonntag 0:0. Für die Eintracht war es das dritte Spiel ohne Niederlage in Folge.

Torchancen und damit Möglichkeiten zum Sieg gab es sowohl für Frankfurt als auch für Hoffenheim. Diese Chancen mussten sich beide Teams aber geduldig erarbeiten: In einer insgesamt ausgeglichenen Partie ließen sowohl die SGE als auch die TSG selten Räume zu.

Nächster Gegner: Meppen

Mit sieben Punkten ist Frankfurt nun Tabellendritter hinter Spitzenreiter Bayern München und Titelverteidiger VfL Wolfsburg (beide neun). Am kommenden Sonntag gastiert die Eintracht bei Aufsteiger SV Meppen.

Weitere Informationen

Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 0:0

Frankfurt: Dunst - Freigang - Panfil (45. Prasnikar), Pawollek - Mauron (64. Nüsken), Reuteler, Aschauer - Störzel - Kleinherne - Hechler, Frohms

Hoffenheim: Dilfer - Rall, Bühler, Wienroither, Nascheweng - Harsch, Dongus (75. Hartig), Hagel, Krumbiegel (67. Brand) - Waßmuth, Billa (84. Beuschlein)

Tore: Fehlanzeige
Gelbe Karten: Reuteler / -

Schiedsrichterin: Duske (Leverkusen)
Zuschauer: 350

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, heimspiel! Bundesliga, 27.09.20, 22.05 Uhr