Das erste Bundesliga-Spiel der Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt gegen den MSV Duisburg am Sonntag muss kurzfristig witterungsbedingt abgesagt werden.

Das gab der hessische Bundesligist am Freitag bekannt. Ein Nachholtermin ist noch nicht gefunden, wird laut der Eintracht aber nach Rücksprache mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) schnellstmöglich bekannt gegeben. Das erste Spiel im neuen Jahr absolvieren die Hessinnen nun am Freitag (12. Februar) im heimischen Stadion am Brentanobad um 19.15 Uhr. Gegner ist dann die SGS Essen.