Neuzugang für die Eintracht Frankfurt Frauen. Die niederländische Nationalspielerin Siri Worm hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Hessinnen unterschrieben.

Die Eintracht Frankfurt Frauen haben sich mit der niederländischen Nationalspielerin Siri Worm verstärkt. Dies meldeten die Hessinnen am Mittwoch. Die erfahrene Abwehrspielerin erhält einen bis zum 30. Juni 2023 laufenden Vertrag. Die 29-Jährige spielte bis zum Sommer in der englischen Women's Super League bei Tottenham Hotspur und war seit dem Start der Sommervorbereitung als Gastspielerin am Start. Die 41-fache Nationalspieler erklärte: "Das Trainerteam um Niko Arnautis und alle Spielerinnen haben mich hier in den ersten Wochen, in denen ich mittrainiere, bereits sehr herzlich aufgenommen und mir geholfen, mich schnell zu integrieren."