Ansgar Knauff

Verstärkung für die Offensive von Eintracht Frankfurt: Von Borussia Dortmund wechselt Ansgar Knauff auf Leihbasis zu den Hessen. Der Vertrag ist bis zum Sommer 2023 gültig.

Videobeitrag

Video

Eintracht Frankfurt: Knauff neuer Star? | hessenschau Sport vom 21.01.2022

hessenschau vom 21.01.2022
Ende des Videobeitrags

Eintracht Frankfurt hat die erste Verstärkung in der Winter-Transferperiode präsentiert. Offensiv-Allrounder Ansgar Knauff wechselt auf Leihbasis von Liga-Konkurrent Borussia Dortmund zu den Hessen. Der Leihvertrag des 20-Jährigen bei der Eintracht ist bis zum Sommer 2023 gültig. Eine Kaufoption besitzen die Frankfurter nicht.

"Ansgar passt mit seinem Tempo und seinem Spielverständnis sehr gut in unsere Mannschaft und möchte hier den nächsten Entwicklungsschritt machen. Er ist in der Lage, uns auf den Außenbahnen sofort zu helfen", erklärte Sportvorstand Markus Krösche über Knauff, der für den BVB bislang 16 Mal auf dem Rasen stand. Der 20-Jährige kam auch für die zweite Mannschaft der Borussia zum Einsatz.

Nur fünf Kurzeinsätze in dieser Saison

Knauff kam in dieser Saison lediglich auf fünf Kurzeinsätze für den Tabellenzweiten. "Er ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, im Rahmen einer Leihe mehr Spielpraxis sammeln zu können. Diese Chance möchten wir ihm bieten, um sich auf hohem Niveau weiterzuentwickeln", sagte BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen