Der Champions-League-Pokal

Die Fans von Eintracht Frankfurt können ihre Flüge buchen: Am Samstag gab die Uefa die Termine der Hessen in der Champions League bekannt.

Audiobeitrag

Audio

Eintracht in der Champions League

Ende des Audiobeitrags

Die nächsten internationalen Festspiele der Frankfurter Eintracht können beginnen. Am Samstagmorgen veröffentlichte die Uefa die zeitgenauen Ansetzungen der Champions-League-Gruppenphase, für die sich die Hessen erstmals qualifiziert haben.

Demnach starten die Hessen am Mittwoch, 7. September um 18.45 Uhr mit einem Heimspiel gegen Sporting Lissabon in die Gruppenphase. Am Dienstag, 13. September (21 Uhr) geht es nach Marseille. Am Dienstag, 4. Oktober (21 Uhr) kommt Tottenham Hotspur, zu denen man eine Woche später, am Mittwoch, 12. Oktober, um 21 Uhr, reist.

Letzter Spieltag am 1. November

Am Mittwoch, 26. Oktober (21 Uhr) findet das Heimspiel gegen Olympique Marseille statt. Am Dienstag, 1. November (21 Uhr) beschließen die Hessen die Gruppenphase bei Sporting Lissabon. Wegen der im Winter stattfindenden WM ist der Spielplan in diesem Jahr deutlich enger als sonst.