Video

"Mittendrin - der Flughafen Frankfurt": Höhepunkte der Eintracht-Folge

Oliver Glasner und Sebastian Rode

Der Europa-League-Sieg von Eintracht Frankfurt war nicht weniger als historisch. Und eine riesige logistische Herausforderung für den Frankfurter Flughafen, wie die Doku-Serie "Mittendrin" des hr zeigt.

"Ob mit Bus oder Bahn oder Flugzeug, s*****egal, Eintracht Frankfurt international" – selten füllten die Fans von Eintracht Frankfurt diesen Gesang so sehr mit Leben wie rund um das Endspiel der Europa League am 18. Mai. Knapp 50.000 Fans begleiteten ihre Mannschaft zum Finale nach Sevilla gegen die Glasgow Rangers. Und erlebten einen historischen Abend.

Mit Bus und Bahn kamen sicherlich auch ein paar, die allermeisten aber nahmen das Flugzeug. Ein Großteil davon von Frankfurt aus. Vor welche logistischen Herausforderungen der Triumph der Eintracht die Bediensteten am Frankfurter Flughafen stellte, aber auch wie viel Spaß es dem Personal machte, beleuchtet nun die Folge "Fußball, Fans und Flieger - der Flughafen feiert Eintracht Frankfurt" der Doku-Reihe "Mittendrin - Flughafen Frankfurt" des hr.

"Europacupgewinner SGE"

Von den 40 bereitgestellten Sonderflügen über den Check-in der Mannschaft vor begeistertem Bodenpersonal bis hin zum triumphalen Empfang des Europacupsiegers samt Wasserfontänen-Spalier der Feuerwehrautos – rund um das Finale ging nicht nur Eintracht Frankfurt an die Leistungsgrenze, sondern auch das Personal des Flughafens. Damit die Fans auf der Rückreise ein anderes Lied singen konnten: "Europacupgewinner SGE".

Die komplette Folge "Mittendrin" finden Sie auf dem YouTube-Kanal des hr-fernsehens sowie in der ARD-Mediathek:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von ARD Mediathek (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von ARD Mediathek (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen