Die Frankfurt Galaxy startet am Samstag als Favorit in die Playoffs der European League of Football.

Nach der fast makellosen Regular Season mit neun Siegen und nur einer Niederlage startet die Frankfurt Galaxy als Favorit in die Playoffs. Die Hessen empfangen am Samstag (14.45 Uhr) die Cologne Centurions im Stadion am Bornheimer Hang. Die Centurions belegten hinter der Galaxy den zweiten Platz in der South Division, allerdings mit einer Bilanz von fünf Siegen und fünf Niederlagen.

Gegen die Kölner ist die Galaxy auch deshalb so favorisiert, weil die Centurions vor einer Woche im letzten Spiel der Hauptrunde ebenfalls der Gegner der Hessen waren. Am Ende stand ein deutlicher 45:7-Sieg für die Galaxy.