Eintracht Frankfurt verabschiedet sich aus dem Rennen um die Europa League, zeigt beim Remis in Köln aber eine ordentliche Leistung. Für Aufregung sorgt dieses Mal eher der Schiedsrichter.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Staffel 2, Folge 77: Eintracht Frankfurt hat nach den Siegen der TSG Hoffenheim und vom VfL Wolfsburg keine Chance mehr auf die Qualifikation zur Europa League. Das 1:1-Unentschieden beim 1. FC Köln gleicht einem besseren Sommerkick, Anlass zu Diskussionen gibt es trotzdem: Ist Frederik Rönnow der bessere Kevin Trapp? Kann das mit Djibril Sow vielleicht doch noch was werden? Und was soll das mit dieser Handspiel-Regel? FUSSBALL 2000 diskutiert und findet sogar Gründe, warum auch das letzte Saisonspiel gegen den SC Paderborn noch wichtig werden könnte.