Eintracht Frankfurt steckt nach der Pleite in Paderborn mittendrin im Abstiegskampf und sucht nach den Gründen für den Absturz. Ist Trainer Adi Hütter noch der Richtige? Oder ist der Kader einfach zu schlecht? Die Analyse von FUSSBALL 2000.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Staffel 2, Folge 41: Sieben Bundesliga-Spiele ohne Sieg, Tabellenplatz 13 und eine komplett verunsicherte Mannschaft: Eintracht Frankfurt befindet sich spätestens nach der Niederlage beim SC Paderborn in einer handfesten Krise und ist nur noch drei Punkte von der Abstiegszone entfernt. Basti, Mark und Marv finden gleich mehrere Ursachen für den Absturz und stellen fest: Trainer Adi Hütter, die Taktik und die Kaderzusammenstellung müssen hinterfragt werden.