Martin Hinteregger vermietet sein Haus, Daichi Kamada zögert mit einem neuen Vertrag und weitere Neuzugänge gibt es immer noch nicht. Da die Kaderplanung von Eintracht Frankfurt stockt, sucht FUSSBALL 2000 in Hintis Küche nach Transfer-Hinweisen.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Staffel 2, Folge 85: Warum bietet Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt sein Haus bei Immobilienscout zur Miete an? Ist tatsächlich was dran am Wechsel zum FC Southampton in die Premier League oder hat der Anführer der Hinti Army einfach mal Lust auf eine neue Wohnung? Die Nachwuchs-Detektive von FUSSBALL 2000 haben sich auf die Lauer gelegt und die Villa von Hinti ausfindig gemacht. Ihr Plan: einfach mal nachfragen. Ob das geklappt hat und was Basti, Mark und Phil in der Küche von Hinteregger noch so alles zu bereden haben, erfahrt ihr in der aktuellen Folge. Die Themen: Warum unterschreibt Daichi Kamada nicht? Warum zögert Trainer Adi Hütter? Und wird sich der aktuelle Kader mit Kevin Trapp, Filip Kostic, Evan N’Dicka und dem einzigen Neuzugängen Ragnar Ache vielleicht gar nicht mehr ändern?