Zwei Wochen vor dem Start in die Saison gibt der Angriff von Eintracht Frankfurt Rätsel auf. Ein Ersatz für André Silva ist noch nicht gefunden, die Zukunft von Filip Kostic ist fraglich. Und was ist los mit Amin Younes? FUSSBALL 2000 diskutiert.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten - und aktuell auch alles zur Europameisterschaft.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

In der Offensive von Eintracht Frankfurt klaffen vor dem Saisonstart in der Bundesliga, dem DFB-Pokal und der Europa League weiterhin einige Lücken. Der Abgang von Toptorjäger André Silva, der in der vergangenen Bundesliga-Saison 28 Tore erzielt hat und nun für RB Leipzig spielt, wurde noch nicht kompensiert. Selbst Trainer Oliver Glasner monierte zuletzt indirekt, dass noch ein Wandstürmer fehle. Da mit Filip Kostic und Daichi Kamada zudem zwei weitere Spieler immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht werden und zuletzt auch noch Gerüchte um einen Abschied von Amin Younes aufkamen, macht sich FUSSBALL 2000 langsam Sorgen. Basti, Mark und Marv analysieren die Lage im Angriff und fragen sich: Wann kommt Sasa Kalajdzic endlich?