Eintracht Frankfurt hat die Krise hinter sich gelassen und setzt beim 5:0-Sieg gegen Augsburg ein Ausrufezeichen. FUSSBALL 2000 analysiert den Aufschwung und wundert sich über eine Aussage von Fredi Bobic.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Staffel 2, Folge 54: Dank Torjäger Timothy Chandler, Wirbelwind Filip Kostic und Torhüter Kevin Trapp fegt Eintracht Frankfurt den FC Augsburg mit 5:0 aus dem Stadion und beweist dabei erneut die neugewonnene Stärke. Trainer Adi Hütter hat an den richtigen Schrauben gedreht und die Eintracht in der Winterpause stärker gemacht. Marv, Mark und Stephan nennen die Gründe für das erfolgreiche Jahr 2020 und bekommen dabei Unterstützung vom Außenstudio in München. Dort werfen Basti und Manu Thiele einen Blick auf die Frankfurter Erfolgsserie. Eine großes Thema zudem: die Kritiker-Kritik von Fredi Bobic.