Eintracht Frankfurt verliert bei der TSG Hoffenheim erstmals seit Ende Oktober wieder ein Spiel in der Bundesliga und leistet sich zu viele kleine Fehler. Ein Grund zur Panik ist das für FUSSBALL 2000 aber nicht.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Die Siegesserie von Eintracht Frankfurt reißt bei der TSG 1899 Hoffenheim. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner präsentiert sich zwar spielerisch erneut in aufsteigender Form, zur bereits bekannten Abschlussschwäche gesellen sich in Sinsheim aber auch noch individuelle Fehler in der Defensive. Die Eintracht steht als Tabellen-Zwölfter im Niemandsland der Tabelle und steht vor entscheidenden Spielen: In der Europa League soll gegen Fenerbahce der Gruppensieg her, in der Bundesliga müssen bis Weihnachten noch ein paar Punkte gesammelt werden. FUSSBALL 2000 analysiert die aktuelle Lage und ist trotz der Niederlage seltsam entspannt.