Eintracht Frankfurt kommt im Spiel eins nach der Abschieds-Ankündigung von Adi Hütter bei Borussia Mönchengladbach unter die Räder und bangt um die Champions League. Was muss jetzt passieren? FUSSBALL 2000 diskutiert.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten. 

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Eintracht Frankfurt verliert mit 0:4 bei Borussia Mönchengladbach und zittert plötzlich um die Teilnahme an der Champions League. Der Wechsel von Trainer Adi Hütter zu den Fohlen scheint die Mannschaft doch sehr zu belasten, selbst Leistungsträger wie Filip Kostic, André Silva oder Kevin Trapp stehen komplett neben sich. Vor dem wichtigen Spiel gegen den FC Augsburg stellt sich FUSSBALL 2000 deshalb die Frage: Ist Adi Hütter in dieser Situation noch der richtige Trainer? Und was sollten seine seltsamen Interviews?