Eintracht Frankfurt ist noch zwei Spiele vom Endspiel in der Europa League entfernt und muss für den Traum vom Titel West Ham aus dem Weg räumen. Wie das funktionieren kann? FUSSBALL 2000 analysiert die Chancen.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Nach den Festspielen gegen den FC Barcelona tritt Eintracht Frankfurt im Halbfinale der Europa League bei West Ham United an. Das Hinspiel steigt am Donnerstag (21 Uhr) in London, eine Woche später soll der Einzug ins Finale in Frankfurt perfekt gemacht werden. Klar ist: Wer Barca schlägt, muss sich vor niemandem verstecken. Die Aufgabe gegen West Ham hat es aber in sich. Eintracht Frankfurt wird körperlich voll dagegenhalten müssen und muss zudem die beiden gesperrten Kristijan Jakic und Evan N’Dicka ersetzen. Basti, Mark, Marv und Phil suchen nach Schwächen beim Gegner, diskutieren über die richtige Aufstellung und suchen einen Platz für Makoto Hasebe.