F2000 Moral

Eintracht Frankfurt kommt beim FC Bayern mit 0:5 unter die Räder. Überraschend ist das kaum. Aber muss man nicht doch über die Art und Weise sprechen? FUSSBALL 2000 diskutiert die Frage der Moral und sagt, was gegen Bremen besser werden muss.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

In München kann man verlieren und in München kann man auch hoch verlieren. Soweit, so Binsenweisheit. Dennoch fragten sich viele Fans von Eintracht Frankfurt nach dem Gastspiel in der Allianz Arena, ob man als Gegner wirklich so mut- und körperlos beim Rekordmeister auftreten muss.

FUSSBALL 2000 nimmt das Thema auf und diskutiert, ob die Kritik an der Einstellung berechtigt oder zu dick aufgetragen ist. An den nächsten Spieltagen warten schließlich Mannschaften auf das Team von Adi Hütter, die deutlich mehr dem Frankfurter Niveau entsprechen. Basti Red, Marvin und Phil Hofmeister sind sich einig: Wahrscheinlich hat die Eintracht in München nur Luft geholt, um es gegen Werder Bremen und den VfB Stuttgart richtig krachen zu lassen.