Eintracht Frankfurts A-Junioren sind mit einem Kantersieg in die neue Saison gestartet. Niederlagen gab es hingegen für die U19 der Offenbacher Kickers, des SV Darmstadt 98 und Liganeuling Hessen Kassel.

Eintracht Frankfurts A-Junioren haben einen gelungenen Saisonauftakt in der U19-Bundesliga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Kramny demontierte die Stuttgarter Kickers am Sonntag mit 8:2. Weniger erfolgreich verlief der Saisonstart für Aufsteiger Hessen Kassel. Die Nordhessen verloren früher am Tag mit 0:2 gegen die SpVgg Unterhaching.

Ebenfalls mit einer Niederlage starteten die Offenbacher Kickers. Der OFC verlor bereits am Samstag mit 1:3 in Augsburg. Die Junioren des SV Darmstadt 98 unterlagen ebenfalls am Samstag mit 0:3 beim VfB Stuttgart.