Krösche wird neuer Sportvorstand der Eintracht.

Die Suche nach dem Nachfolger von Fredi Bobic ist beendet: Die Eintracht gab am Samstag bekannt, dass Markus Krösche neuer Sportvorstand wird. Nun steht mit ihm eine weitere wichtige Entscheidung an.

Holzer Krösche

Markus Krösche startet ab dem 1. Juni seinen Dienst bei der Frankfurter Eintracht als neuer Sportvorstand. Seit dem Abgang von Fredi Bobic war der Posten vakant. Krösche arbeitete zuletzt bei RB Leipzig, löste den Vertrag dort aber zu Wochenbeginn auf und kommt daher ablösefrei nach Frankfurt.

"Mit Markus Krösche gewinnen wir einen absoluten Fachmann auf dieser so wichtigen Position. Auf all seinen Stationen hat er erfolgreich gearbeitet und wir sind sicher, dass wir mit ihm die positive Entwicklung von Eintracht Frankfurt weiter vorantreiben können", sagte Philip Holzer, der Aufsichtsratsvorsitzende der Eintracht, in der Mitteilung des Klubs. Krösches Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2025.

Krösche: "Will die Erfolgsstory weiter schreiben"

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Krösche wird neuer Sportvorstand bei der SGE

Markus Krösche
Ende des Audiobeitrags

Krösche selbst sagte: "Ich habe die Entwicklung von Eintracht Frankfurt in den vergangenen Jahren intensiv verfolgt. Der Klub hat sich toll entwickelt und ist unter anderem aufgrund seiner Emotionalität eine großartige Adresse im deutschen Fußball." Der 40-Jährige wurde in Hannover geboren und war als Trainer-Assistent von Roger Schmidt in Leverkusen tätig, Geschäftsführer beim SC Paderborn und Sportdirektor bei RB Leipzig.

Krösche steht nun gleich in der Verantwortung, weil die Eintracht nach dem Abgang von Adi Hütter auf der Suche nach einem neuen Trainer ist. Trotz des Vertragsbeginns am 1. Juni wird Krösche in die Entscheidung mit eingebunden sein. Die zuletzt gehandelten Schmidt und Erik ten Hag hatten in dieser Woche bekräftigt, ihren Verein nicht verlassen zu wollen.

Videobeitrag

Video

zum Video Hoffen auf das Happy End: Die Eintracht kämpft um die Champions League

Text auf Bild: Heimspiel – Gelingt der Eintracht das Happy End?
Ende des Videobeitrags

Sendung: hr-iNFO, 01.05.21, 10.00 Uhr