Topspiel in Frankfurt: Der 1. FFC empfängt den FC Bayern München zum Pokalkracher. Dabei geht es am Dienstag (18.30 Uhr) um den Einzug ins Halbfinale um den DFB-Pokal der Frauen.

"Wenn wir es schaffen, unter Flutlicht und vor eigenem Publikum an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anzuknüpfen", sagte Manager Siggi Dietrich, "kann ich mir durchaus vorstellen, dass wir Chancen haben, ins Halbfinale einzuziehen."

Die Frankfurterinnen treten ohne Verteidigerin Cecilie Sandvej an, die sich während des Algarve Cups eine Fußverletzung zugezogen hat. Wettbewerbsübergreifend gab es das Duell bereits 48 Mal, der FFC ging in bislang 27 Spielen als Sieger vom Platz.