Der 1. FFC Frankfurt greift nach der Länderspielpause wieder ins Ligageschehen ein.

Das Team von Trainer Niko Arnautis reist dabei am Sonntag zum SC Sand. Anpfiff der Partie des sechsten Spieltages ist um 14 Uhr. Der SC befindet sich aktuell nur zwei Plätze hinter dem FFC in der Tabelle auf Rang sechs.

Für die Frankfurterinnen geht es darum, den guten Start in die Saison fortzuführen. In den ersten fünf Spielen holte der FFC starke zwölf Punkte. "Wir wissen, dass Sand ein schwer zu bespielender Gegner und zu Hause schwierig zu schlagen ist", so Arnautis.