Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt muss im Saison-Endspurt auf Top-Talent Sjoeke Nüsken verzichten.

Die 19 Jahre alte Nachwuchs-Nationalspielerin hat sich am vergangenen Freitag beim 5:1-Sieg der Hessinnen gegen den MSV Duisburg einen Außenbandriss am rechten Knie zugezogen und fällt rund acht Wochen aus. Dies teilte der Verein am Sonntag nach einer MRT-Untersuchung mit.

"Ein teuer bezahlter Sieg gegen Duisburg und eine ganz bittere Nachricht für uns und natürlich Sjoeke, die nach ihrer Verletzung im vergangenen Sommer gerade ihre Fähigkeiten und ihr Talent mit fünf Treffern in dieser Saison vollständig zur Entfaltung brachte", kommentierte FFC-Manager Siegfried Dietrich den Ausfall der Mittelfeldspielerin, die schon im vergangenen Jahr wegen eines Knöchelbruchs lange ausgefallen war.