Während 1. FFC ganz entspannt ins letzte Heimspiel der Saison gehen kann, befinden sich die Gäste aus Leverkusen im Abstiegskampf.

Der 1. FFC Frankfurt will am Sonntag (14 Uhr) an die Leistung vom 9:0-Kantersieg bei Borussia Mönchengladbach anknüpfen und den sechsten Rang manifestieren. Zu Gast ist der Aufsteiger Bayer 04 Leverkusen. Die Mannschaft von Trainerin Verena Hagedorn kämpft als Tabellenvorletzte um den Klassenerhalt.

Vier Spielerinnen werden verabschiedet

Doch die Bilanz spricht klar für die Hessinnen, die noch nie gegen das Team aus dem Rheinland verloren haben und 15 von 18 Partien für sich entscheiden konnten. Emotional wird es bereits vor dem Spiel: FFC-Manager Siegfried Dietrich wird Jackie Groenen, Cecilie Sandvej, Bibiane Schulze Solano und Marilena Widmer, die den Verein im Sommer verlassen, verabschieden.