Auch in der Frauenfußball-Bundesliga neigt sich die Saison langsam dem Ende entgegen.

Am vorletzten Spieltag reist der 1. FFC Frankfurt dazu am Sonntag (13 Uhr) zum Tabellendritten aus Hoffenheim. Auch wenn die Hessinnen aktuell auf Rang fünf rangieren, ist das Team von Trainer Niko Arnautis klarer Außenseiter, auch deswegen, da der FFC satte 13 Punkte in der Tabelle hinter der TSG liegt. "Wenn wir unsere Leistung aus dem Hin-spiel wiederholen und in einigen Situationen cleverer agieren, haben wir gute Chancen, Hoffenheim Paroli zu bieten", so Arnautis.