Die ehemalige Frauenfußball-Bundesligaspielerin Katharina Lindner ist am Samstag im Alter von 39 Jahren gestorben.

Das gab ihr ehemaliger Club Glasgow City LFC auf seiner Homepage bekannt. In der Bundesliga spielte die gebürtige Münchnerin bis 1999 beim 1. FFC Frankfurt, mit dem sie zum Abschluss den Gewinn des Doubles feierte.

Mit Glasgow gewann sie zwischen 2005 und 2011 unter anderem fünfmal die schottische Meisterschaft, in 173 Spielen für den Verein erzielte die Angreiferin 128 Tore. Nach ihrer Fußball-Laufbahn konzentrierte Lindner sich auf ihren Job als Dozentin an der Fakultät für Medien, Kommunikation und Kultur an der University of Stirling.