Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz hat erstmals in der laufenden Hessenliga-Saison Gegentore kassiert.

Beim 2:2 gegen Hadamar ließen die Osthessen am Samstag zwei Punkte liegen. Neuer Spitzenreiter ist Regionalliga-Absteiger Eintracht Stadtallendorf nach einem 4:0 in Griesheim. 650 Zuschauer sahen am Samstagabend ein 2:2-Unentschieden zwischen dem 1.Hanauer FC und Hessen Kassel. Vier Spiele finden am Sonntag statt. Unter anderem gastiert der Tabellenvierte SC Waldgirmes beim FC Eddersheim.