Spitzenreiter SG Barockstadt Fulda-Lehnerz trifft am Samstag (15 Uhr) in der Hessenliga auf den SV Rot-Weiß Hadamar.

Die Gastgeber sind bislang in der Saison noch ungeschlagen und haben dazu noch keinen Gegentreffer kassiert. Zur gleichen Zeit versucht Regionalliga-Absteiger Hessen Dreieich beim Auswärtsspiel in Dietkirchen, den Abwärtstrend zu stoppen.

Ebenfalls um 15 Uhr trifft zudem der FSV Fernwald auf den FV Bad Vilbel und der SC Viktoria Griesheim empfängt den Tabellenzweiten aus Stadtallendorf. Den Abschluss des Samstag bilden ab 18 Uhr der Hanauer FC und Hessen Kassel.