Türk Gücü Friedberg hat durch ein torloses Remis im Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht KSV Baunatal die Top 3 verpasst. Ein 8-Tore-Spektakel erlebten die Zuschauer in Eddersheim.

Türk Gücü Friedberg kam im Heimspiel am Sonntag vor 120 Zuschauern nicht über ein 0:0 gegen den KSV Baunatal hinaus und verpasste den Sprung auf Rang drei der Fußball-Hessenliga. Baunatal hingegen gibt die rote Laterne an Erlensee ab.

Die meisten Treffer des Tages gab es in Eddersheim, dort gewann Waldgirmes mit 5:3. Außerdem siegte Steinbach mit 2:0 gegen Ginsheim, Zeilsheim und Neuhof trennten sich 1:1.