Hessenligist Hanau 93 ist in finanziller Schieflage.

Gegen den ältesten Fußball-Club Hessens ist ein vorläufiges Insolvenzverfahren eingeleitet worden. Das bestigte das Amtsgericht Hanau und teilte mit, dass Rechtsanwalt Plathner am 4. November zum Insolvenzverwalter bestellt worden ist. Ein Zwangsabstieg droht den Hanauern nicht, da der HFV aufgrund der Corona- Krise dies für diese Spielzeit ausgeschlossen hatte.