Mit dem Hessenderby zwischen dem FSV Frankfurt und dem FC Gießen startet die Regionalliga am Freitag (19 Uhr) in den neuen Spieltag.

Nach Siegen am letzten Spieltag können beide Teams eine kleine Serie starten. Während sich der FSV in Richtung gesichertes Mittelfeld vorarbeiten könnte, braucht Gießen im Abstiegskampf jeden Zähler.

In anderen Regionen bewegt sich der TSV Steinbach Haiger, der mit einem Erfolg am Samstag (14 Uhr) gegen den SC Freiburg II den Rückstand zur Tabellenspitze verkürzen kann. Erst am Montag (20.15 Uhr) sind die Offenbacher Kickers in Elversberg gefordert.