Der SC Hessen Dreieich hat seine Tabellenführung in der Hessenliga festigen können.

Der Ligaprimus gewann mit 3:1 in Baunatal, Verfolger Fulda-Lehnerz ließ hingegen in Dietkirchen Federn und verlor mit 0:2. Einen 3:0-Heimsieg feierte Hanau gegen Hadamar.

1:1-Unentschieden trennten sich sowohl Hünfeld und Fernwald als auch Waldgirmes und Flieden. Einen 6:0-Kantersieg feierte Zeilsheim beim FC Erlensee. Am Sonntag treffen Eddersheim und Steinbach, Neuhof und Türk Gücü sowie Ginsheim und Griesheim um 15 Uhr aufeinander. Bad Vilbel gegen Walldorf beginnt um 17 Uhr.