Der VfB Ginsheim hat sein Heimspiel gegen den KSV Hessen Kassel mit 3:1 gewonnen.

Der VfB, aktuell die Torfabrik der Liga, führte zur Pause bereits mit 2:1, die Tore zum Sieg erzielten Can Özer und zweimal Nils Fischer. Alexander Mißbach hatte den KSV dabei zunächst sogar in Führung gebracht.

Hessen Dreieich verlor unterdessen in Eddersheim mit 0:2. Für die Eddersheimer erzielte Hendrik Dechert beide Treffer. Der SV Neuhof unterlag Rot-Weiß Hadamar 0:2, Rot-Weiß Walldorf verlor gegen Eintracht Stadtallendorf mit 1:2.