Der KSV Hessen Kassel hat eine antwort auf die Auftaktniederlage gefunden und das erste Heimspiel der Saison erfolgreich bestritten.

Der KSV Hessen Kassel hat sein erstes Heimspiel der Saison am Sonntag erfolgreich bestritten. Vor 1.500 Zuschauer besiegten die Gastgeber TG Friedberg mit 4:2 (2:1). Mann des Tages war Dreierpacker Mahir Saglik, der sich den Luxus eines verschossenen Elfmeters leisten konnte.

Regionalliga-Absteiger Hessen Dreieich unterlag 2:5 (0:1) beim VfB Ginsheim. RW Hadamar konnte in einer spektakulären Partie 6:5 (1:1) beim FSV Fernwald gewinnen. Der SV Steinbach und RW Walldorf trennten sich 1:1 (0:1), der FC Eddersheim beschloss den Spieltag in der Hessenliga mit einem souveränen 5:0 (2:0) gegen Neuhof.