Das Top-Spiel in der Hessenliga steigt an diesem Wochenende in Kassel.

Am Samstag (14 Uhr) empfängt der Tabellenzweite den Tabellendritten aus Alzenau. Zeitgleich ist Kellerkind Griesheim beim Vierten in Hadamar gefordert. Ab 15 Uhr gastieren dann Baunatal un Flieden und Hünfeld in Ederbergland. Fulda-Lehnerz empfängt Bad Vilbel, Waldgirmes den VfB Ginsheim.                     

Tabellenführer Gießen ist am Sonntag  (15 Uhr) den) beim Tabellenschlusslicht Neu-Isenburg gefordert. Eine halbe Stunde später beschließen der FC Eddersheim und Türk Gücü Friedberg den Spieltag.