Der KSV Hessen Kassel eröffnet mit der Partie gegen Griesheim am Samstag (14 Uhr) den Hessenliga-Spieltag.

Um 15 Uhr stehen dann sechs weitere Partien an - darin ist Tabellenführer Stadtallendorf beim SC Waldgirmes zu Gast. Verfolger Eddersheim muss in Fernwald ran. Ebenfalls auswärts spielt Überraschungsteam Ginsheim bei Türk Gücü Friedberg. Barockstadt Fulda-Lehnerz lauert als Tabellendritter auf einen Ausrutscher des Spitzenduos und reist am Sonntag (14 Uhr) zum KSV Baunatal. Ebenfalls am Sonntag (15 Uhr) empfängt der FV Bad Vilbel dann Rot-Weiß Hadamar zum Abschluss des Spieltags.