In der Hessenliga kommt es am Samstag um 15 Uhr zum Topspiel: Mit Fulda-Lehnerz und dem VfB Ginsheim treffen die beiden Vereine aufeinander, die in den ersten beiden Spielen die volle Ausbeute von sechs Punkten holen konnten.

Schon am Freitag (19.30 Uhr) greift Regionalliga-Absteiger Hessen Dreieich im Heimspiel gegen Hanau ins Geschehen ein.

Die noch punktlosen Fernwald (Samstag in Stadtallendorf), Friedberg (in Dietkirchen) und Griesheim (Sonntag in Walldorf) hoffen dagegen auf das erste Erfolgserlebnis.