Nix zu holen für die hessischen Teams in der A-Jugend-Bundesliga: Sowohl die Eintracht als auch der FSV Frankfurt verloren ihre Spiele am Sonntag.

Die Eintracht kassierte eine 0:5-Pleite in Mainz und muss damit weiter um den Klassenerhalt bangen.

Der FSV Frankfurt, der bereits als Absteiger feststeht, unterlag dem FC Augsburg mit 1:3.