Die A-Jugend von Kickers Offenbach.

Die U19 der Offenbacher Kickers will in die Bundesliga aufsteigen. Vor den entscheidenden Spielen verrät Trainer Steven Kessler das Geheimrezept des OFC-Nachwuchses.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Steven Kessler: "Wir sind stolz auf die Jungs"

Steven Kessler von den Kickers Offenbach.
Ende des Audiobeitrags

Die erste Hürde ist schon genommen. Zwei weitere fehlen noch. Am Donnerstag konnte die U19 der Kickers Offenbach den Hessenpokal gewinnen - gegen keinen geringeren als die erstklassige A-Jugend von Eintracht Frankfurt. Aber: Die OFC-Nachwuchskicker wollen mehr. Am Ende soll es eine perfekte Saison werden. Der krönende Abschluss wäre der Einzug in die A-Jugend-Bundesliga.

Weit ist der Weg dorthin nicht mehr. Am Sonntag gastieren die Kickers im letzten Ligaspiel beim abgeschlagenen Tabellenletzten (nur ein Punkt) aus Schwanheim. Bei einem Sieg ist dem Team von Trainer Steven Kessler die Meisterschaft in der Hessenliga nicht mehr zu nehmen. Eine Pflichtaufgabe. Denn erst danach geht es ans Eingemachte. Für den Hessenliga-Meister wartet im Anschluss die Relegation gegen die SV Elversberg um den Aufstieg in die Bundesliga (9. und 16. Juni).

Vergangene Saison noch Achter

Doch schon jetzt ist diese Saison der Offenbacher U19 eine Erfolgsgeschichte. In der vergangenen Spielzeit wurde der Kickers-Nachwuchs noch Tabellenachter - weit entfernt von allen Aufstiegträumen. In dieser Saison ist es komplett anders. Trainer Kessler hat eine Begründung dafür: "Die Jungs waren von Anfang an hoch motiviert, ein besseres Ergebnis zu erreichen. Sie haben sich von Spiel zu Spiel mehr gefunden. Dazu haben sie viel gearbeitet und Leidenschaft und Herzblut gezeigt."

Seine Erfolgsformel daher: "Siegeswille, Einsatz, Mentalität, Kampfgeist, Zusammenhalt und der Teamgeist. All das hat uns da hingeführt, wo wir jetzt sind." Einige seiner Spieler wird das auch in die Regionalliga-Mannschaft der Kickers führen. Luka Garic ist bereits jetzt ein fester Teil des Teams von Trainer Daniel Steuernagel, einige andere werden wohl im Sommer folgen.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Steven Kessler: "Das Team hat Leidenschaft und Herzblut gezeigt"

Steven Kessler von den Kickers Offenbach.
Ende des Audiobeitrags

Relegation? "Eine 50/50-Sache"

Vorher gilt aber alle Konzentration dem Aufstieg in die Bundesliga. Erste Hürde: Schwanheim. Zweite - viel höhere - Hürde: Elversberg. Coach Kessler blickt schon jetzt auf die Duelle gegen die Saarländer: "Aufstiegsspiele sind besondere Spiele. Von daher ist es eine 50/50-Sache." Und sollte es tatsächlich das bestmögliche Ende geben, dann "wären wir einfach stolz auf das Erreichte und die Jungs".