Der FSV Frankfurt steht im Halbfinale des Hessenpokals.

Der Regionalligist aus Bornheim setzte sich am Samstag mit 3:0 gegen Waldsolms durch und darf damit weiter auf einen Platz im DFB-Pokal hoffen. Etwas mehr Mühe hatte der OFC: Die Offenbacher besiegten im Achtelfinale Bayern Alzenau mit 1:0 nach Verlängerung.