Für Bayern Alzenau geht es am Mittwoch (19 Uhr) um alles: Der Zweite der Hessenliga kann in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga gegen die Stuttgarter Kickers den Aufstieg klarmachen.

Dazu benötigt das Team von Trainer Angelo Barletta mindestens ein 1:1, ein höheres Unentschieden oder einen Sieg.

Im ersten Spiel hatte sich Alzenau in Völklingen ein 2:2 erkämpft. Stuttgart und Völklingen trennten sich 1:1. Bisher hat sich in den Aufstiegsrunden, die seit 2014 ausgetragen werden, noch nie der hessische Vertreter durchgesetzt.