Bayern Alzenau muss das erste Spiel in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga auf fremdem Platz bestreiten.

Am Donnerstag (14 Uhr) gastiert der Hessenligist beim SV Röchling Völklingen im Saarland. Bei einem Sieg oder einem Unentschieden haben die Bajuwaren am zweiten Spieltag  (2. Juni, 14 Uhr) spielfrei. Bei einer Niederlage geht es Zuhause  gegen den Qualifikanten aus Baden-Württemberg, der noch nicht feststeht. Die Stuttgarter Kickers und der FSV Bissingen können sich noch qualifizieren.  Der dritte Spieltag wird am 5. Juni ausgetragen (19 Uhr). Der Gewinner der  Runde steigt in die Regionalliga Südwest auf.