Der FSV Frankfurt kann mit einem Sieg beim Abstiegskandidaten TSV Schott Mainz am Samstag um 14 Uhr Boden auf den Aufstiegsplatz gutmachen.

Noch liegen die Frankfurter zwar elf Punkte hinter dem Spitzenreiter Freiburg II, haben allerdings satte vier Spiele weniger bestritten. Hessen Kassel will hingegen zur gleichen Zeit die Distanz zu den Abstiegsrängen wahren. Noch liegt das Team vier Punkte vor dem ersten Abstiegsrang. Doch mit Gegner Elversberg kommt eine formstarke Mannschaft nach Kassel. Die Elversberger haben ihre vergangenen drei Spiele allesamt gewonnen.

Sendung: hr-fernsehen, heimspiel! Bundesliga, 14.03.21, 22.50 Uhr