Fußball-Regionalligist FSV Frankfurt kann auch für die kommende Saison mit seinem Stammtorhüter Marco Aulbach planen.

Der 25-Jährige, der 2017/2018 33 Spiele bestritten hatte, verlängerte seinen Vertrag bei den Bornheimern um ein weiteres Jahr bis zum Ende der kommenden Saison.

"Was hier im Verein in den letzten zwei Jahren passiert ist, verdient größten Respekt", sagt Aulbach. "Zudem ist ein schönes Gefühl, Teil dieses Ganzen zu sein und ich meinen sportlichen Beitrag dazu leisten kann, den Verein in der Regionalliga Südwest weiter zu etablieren."