Im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest hat der SC Hessen Dreieich ein immens wichtiges Spiel vor der Brust.

Der Tabellen-17. empfängt am Freitag (19 Uhr) den einen Rang besser platzierten FSV Mainz 05 II. Mit einem Sieg kann Dreieich an der Mainzer Reserve vorbeiziehen und den Rückstand auf das rettende Ufer verringern.

Derlei Sorgen plagen den FSV Frankfurt zur selben Zeit beim Heimspiel gegen FC Astoria Walldorf nicht. Nach zuletzt zwei Niederlagen (u.a. 0:5 in Elversberg) peilen die Bornheimer aber mal wieder einen Sieg an.