Volles Programm in der Regionalliga Südwest: Kickers Offenbach reist zum VfR Aalen, Hessen Kassel muss bei Schott Mainz ran. Im Keller sind der FSV Frankfurt in Großaspach und Gießen gegen Elversberg gefragt.

Kickers Offenbach muss am Sonntag (14 Uhr) in der Fußball-Regionalliga bei VfR Aalen antreten. Nachdem zuletzt die Partien in Bahlingen (wetterbedingt) und gegen Balingen (zu viele Corona-Fälle) abgesagt wurden, greift der OFC wieder ins Aufstiegsrennen mit ein. Der Rückstand auf den von Ulm belegten Platz eins beträgt bei zwei Begegnungen weniger sieben Punkte.

Der FSV Frankfurt kämpft bei der SG Sonnenhof Großaspach um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt. Bereits im Samstag (14 Uhr) kann der FC Gießen gegen Topteams SV Elversberg vorlegen. Der KSV Hessen Kassel will bei Schott Mainz einen weiteren großen Schritt in Richtung Ligaverbleib gehen.