Vorhang auf für das absolute Top-Duell in der Fußball-Regionalliga Südwest: Am Mittwoch (19 Uhr) empfängt Spitzenreiter TSV Steinbach Haiger den ersten Verfolger, die Zweitvertretung des SC Freiburg.

Die Breisgauer befinden sich zwar fünf Punkte hinter dem TSV, haben aber ein Spiel weniger auf dem Konto. Mit einem Sieg könnten die Hessen der Konkurrenz noch mehr enteilen. Ebenfalls am Mittwoch ist Eintracht Stadtallendorf im Einsatz. Die Mittelhessen, die aktuell Tabellenvorletzter sind, treffen auch auf eine Zweitvertretung, den FSV Mainz. Anpfiff in Mainz ist um 19 Uhr.