Dem TSV Steinbach Haiger winkt zumindest über Nacht die Tabellenspitze in der Regionalliga Südwest.

Dafür müssen die Mittelhessen am Samstag ihr Heimspiel gegen Verfolger SSV Ulm gewinnen. Steinbach geht als Zweiter in den Spieltag, Spitzenreiter Freiburg II muss erst am Sonntag ran. Die Tuchfühlung zu den Spitzenteams will der FSV Frankfurt wahren. Der ehemalige Zweitligist empfängt ebenfalls am Samstag (14 Uhr) den FK Pirmasens. Mit dem KSV Hessen Kassel greift zeitgleich eine dritte hessische Mannschaft ins Geschehen ein: Die Löwen gastieren beim Bahlinger SC.