Die Regionalliga hebt am Samstag (14 Uhr) zum letzten Mal ihren Vorhang. Dabei wollen die fünf hessischen Clubs die Saison anständig ausklingen lassen.

Die Offenbacher Kickers (4.) empfangen den FC Homburg (4.) zum Topspiel am Rundenfinale. Steinbach Haiger (8.) bekommt es daheim mit Ulm (6.) zu tun. Der FSV Frankfurt (12.) könnte mit einem Sieg bei Freiburg II noch einige Ränge gutmachen.

Stadtallendorf will gegen Hoffenheim II seinen Fans eine gute Leistung zeigen. Das ebenfalls ab- gestiegene Schlusslicht Dreieich muss beim Zweiten Saarbrücken ran.