Der TSV Steinbach Haiger will in der Fußball-Regionalliga am Dienstag seinen Aufwärtstrend fortsetzen.

Dafür reisen die Hessen für ihr Nachholspiel zum Ex-Bundesligisten SSV Ulm (19 Uhr). Bei den Spatzen könnte der TSV bereits den siebten Sieg in Serie einfahren. Das Team von Trainer Adrian Alipour würde mit drei Punkten zudem den Abstand zum Tabellen-Spitzenreiter aus Saarbrücken verkürzen. Das Spiel war eigentlich für den vergangenen Samstag angesetzt, wurde aber aufgrund der Witterungsbedingungen verlegt, was beim TSV vor einer Woche für Unmut gesorgt hatte.