Die Offenbacher Kickers stehen bereits im ersten Heimspiel der Regionalliga-Saison am Freitag (19 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim II gehörig unter Druck.

Nach der 0:1-Auftaktpleite gegen Aufsteiger Wormatia Worms fordert OFC-Coach Alexander Schmidt Wiedergutmachung: "Es wird ein intensives Spiel, für das wir uns viel vorgenommen haben."

Die schwache Vorstellung in Worms sei analysiert und aufgearbeitet worden. "Damit ist das abgehakt", so Schmidt. Mit den siegreich gestarteten Hoffenheimern warte nun ein spielstarker Gegner, der mit Stürmer Nick Proschwitz einen echten Torjäger habe.