Kickers Offenbach jubelt über einen wichtigen Sieg in Kassel.

Kickers Offenbach hat in einem heiß umkämpften Hessen-Duell drei wichtige Punkte aus Kassel mitgenommen. Der TSV Steinbach-Haiger wurde seiner Favoritenrolle in Freiberg gerecht. Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz ist kaum zu stoppen.

Audiobeitrag

Audio

Regio: Siege für hessische Clubs

Ende des Audiobeitrags

Durchatmen bei Kickers Offenbach. Der OFC hat am neunten Spieltag der Fußball-Regionalliga am Samstag seinen ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Im Hessenduell gegen den noch sieglosen KSV Hessen Kessel setzten sich die Offenbacher durch einen Treffer von Christian Derflinger (69.) mit 1:0 (0:0) durch. Interimstrainer Alfred Kaminski konnte als Nachfolger des am Mittwoch entlassenen Alexander Schmidt gleich einen wichtigen Erfolg feiern. Kassel hingegen verliert als Schlusslicht mit erst zwei Punkten mehr und mehr den Anschluss.

Weitere Informationen

KSV Hessen Kassel - Kickers Offenbach 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Derflinger (69.)
Zuschauer: 4.026

Ende der weiteren Informationen

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz bleibt die große Überraschung der Regionalliga und rockt weiter. Im Duell der Aufsteiger setzte sich das Heimteam vor 2.087 Zuschauern gegen Wormatia Worms mit 4:1 (2:0) durch und holte dadurch 14 von 18 möglichen Zählern aus den vergangenen sechs Partien. Eric Ganime (27.) und Wilfried Siakam-Tchokoten (36.) trafen vor der Pause. Das Anschlusstor durch Alexander Shehada (55.) konterte Marius Löbig (67.), Dominik Wüst sorgte für die Entscheidung (78.). Fulda belegt mit 17 Punkten sensationell Rang vier.

Weitere Informationen

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz - Wormatia Worms 4:1 (2:0)

Tore: 1:0 Ganime (27.), 2:0 Siakam-Tchokoten (36.), 2:1 Shehada (55.), 3:1 Löbig (67.), 4:1 Wüst (78.)
Zuschauer: 2.087

Ende der weiteren Informationen

Keine Blöße gab sich der TSV Steinbach Haiger bei Aufsteiger SGV Freiberg. Arif Güclü (53.) und Serkan Firat (68.) sorgten beim Debüt von Coach Pascal Bieler für ein wichtiges 2:0 (0:0). Die Gelb-Rote-Karte gegen Sören Eismann (70.) fiel nicht mehr ins Gewicht. Der Abstand auf Spitzenreiter SSV Ulm beträgt sieben Zähler.

Weitere Informationen

SGV Freiberg - TSV Steinbach Haiger 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Güclü (53.), 0:2 Firat (68.)
Gelb Rot: Eismann (70.)
Zuschauer: 610

Ende der weiteren Informationen